28.10.2016 bis 29.10.2016 Referent: Dr. Friedhelm Mühleib ist Diplom-Oecotrophologe, Journalist, PR-Berater und Fachbuch-Autor.zum Seminar
11.11.2016 bis 12.11.2016 Über die Referentin: Dr. Maria Bullermann-Benend, Oecotrophologin, Praxis für Ernährungstherapie – Schwerpunkt Onkologie und Palliativ Care, Lehrbeauftragte FH.zum Seminar
26.11.2016 Über die Referenten: Dr. Dr. med. Charles C. Adarkwah, Facharzt für Innere und Allgemeinmedizin, Hypertensiologe, Ernährungsmediziner, Mitarbeiter am Lehrstuhl für Allgemeinmedizin der Universität Marburg. zum Seminar
freiraum Seminare – für mich heißt das leichtes Lernen in sehr angenehmer, kollegialer Atmosphäre zu interessanten und aktuellen Themen. Seminare mit Referenten, die immer nah am Thema sind, die Bedürfnisse des entsprechenden Beratungsklientels kennen und über wertvolle Erfahrungen und breites Fachwissen verfügen, das sie gerne und lebendig weitergeben.
Hanka Friedrichs, Diätassistentin, Amrum
Meine Gründe, den freiraum immer wieder zu empfehlen: freiraum ist ein kleines, aber feines, sehr persönlich geführtes Seminarhaus. Die Gute Küche, in der alles liebevoll zubereitet wird nach dem Motto „das Auge isst mit“. Die ruhige, naturnahe Umgebung des Seminarhauses kompetente Dozenten!
Christiane Zorn, Institut für betriebliche Gesundheitsförderung, Köln
Ich empfehle die freiraum-Seminare, weil das Seminarhaus eine Perle ist. Das wunderschön renovierte ehemalige Hofgebäude und die angenehme Atmosphäre tragen zum Lernerfolg bei. Ausgewählte Referent(inn)en, die in ihrem Bereich bekannte Experten sind, liefern Seminare in hervorragender Qualität.
Annette von Rath, Dipl. oec. troph., Selbstständige Ernährungsberaterin, Freiburg
… weil die Seminaratmosphäre sehr gut ist und weil die Betreuung durch Frau Peitz und herrn Dr. Mühleib so exzellent ist, dass ich immer wieder gerne komme. Ich fühle mich immer wieder wohl!
Silke Weiß, Dipl. Oecotrophologin, Dinslaken
Ich empfehle die Seminare, weil die Referenten sehr kompetent sind sowie wegen der sehr guten Atmosphäre, der sehr guten Organisation, der sehr guten Verpflegung und der sehr schönen Tagungsstätte.
Angelika Riedel, Dipl. Oecotrophologin, Verbraucherzentrale Brandenburg, Potsdam
…weil es bestimmt keinen sooo schönen Tagungsort noch irgendwo in Deutschland zu finden gibt. Man wird sehr herzlich aufgenommen und kann sehr viele schöne neue Eindrücke gewinnen. Eine kleine Insel!
Anna Katharina Trübestein, Diätassistentin, Bad Hersfeld
…weil Seminare nur ganz selten ein so angenehmes und persönliches Ambiente und eine so arbeitsförderliche Atmosphäre bieten wie der freiraum – bis hin zur leckeren, vollwertigen Verpflegung.
Brigitte Issel, Dipl. Oecotrophologin, Oberursel