Dr. Anja Waßmann-Otto

Ernährung und Hautgesundheit: Das geht unter die Haut!

25. bis 26. Januar 2019

Alles über das Seminar:

Worum geht es / Nutzen: Hauterscheinungen und Hauterkrankungen begegnen uns immer wieder bei unserer ernährungstherapeutischen Arbeit. Oft neigen die Betroffenen dazu, die Hautveränderungen kausal mit der Ernährung in Zusammenhang zu bringen. Doch längst nicht jede Hauterkrankung lässt sich über die Ernährung steuern. Das Seminar „Das geht unter die Haut!“ nimmt Ernährungsmythen und -fakten rund um die Gesundheit unseres größten Organs unter die Lupe. Welchen Einfluss haben die Makro- und Mikronährstoffe unserer Nahrung auf die Haut? Was erzählt und die Haut unseres Gegenübers über seine Gesundheit und welche Hingucker liefert sie für die Ernährungstherapie, die bisher vielleicht unentdeckt oder unberücksichtigt blieben? Das Seminar nimmt ausgewählte dermatologische Erkrankungen ins Visier und zeigt auf, wo die Ernährung eine zentrale Rolle spielen kann und wo ernährungstherapeutische Interventionen nicht zielführend sind.

Inhalte: u. a.Aufbau und Funktion der Haut ● Makro- und Mikronährstoffe und Hautgesundheit ● Mythen und Fakten um Haut und Ernährung ● Ernährungstherapie bei ausgewählten dermatologischen Erkrankungen: o Psoriasis vulgaris in der Ernährungstherapie o Atopische Dermatitis in der Ernährungstherapie ● Gruppenarbeit.

 

Dieses Seminar bietet die Referentin exclusiv im freiraum an

 

Dr. Anja Waßmann-Otto ist nach ihrer Zeit als Diplomandin im Dermatologischen Zentrum Buxtehude und ihrer Promotion in der Klinik für Dermatologie, Allergologie und Venerologie der Medizinischen Hochschule Hannover seit 2009 als Ernährungstherapeutin im Dermatologischen Ambulatorium Hamburg-Alstertal tätig. Die Diplom-Oecotrophologin betreut dort Kinder und Erwachsene mit Neurodermitis sowie anderen Dermatosen. Neben der ernährungstherapeutischen Begleitung der Patienten, führt sie auch praktische Beratungen zur Pflege und stadiengerechten Therapie bei Neurodermitis durch. Im Rahmen der Neurodermitis-Schulungen nach AGNES e.V. ist sie als zertifizierte Neurodermitistrainerin und Schulungsteamleiterin gemeinsam mit einem interdisziplinären Team Neurodermitisschulungen für Eltern betroffener Kinder aktiv. Dabei hat sie eine große Leidenschaft: Die Hautgesundheit. Ein Thema, das buchstäblich unter die Haut geht!

 

 

 

Das Seminar hat im Janaur 2019 Premiere – danach stellen wir umgehend die Statements der Teilnehmer zur Veranstaltung ein. Bis dahin bitten wir um Geduld.

Bepunktung für Zertifikat bitte bei den Verbänden  (FET, DGE, QUETHEB, VDD, VDOE und VFED) erfragen.

Das Seminar umfasst 15 Unterrichtseinheiten a 45 Minuten

Preis: 360,- € (inkl. Mwst);

300,- € (inkl. Mwst.) ermäßigt für-Mitglieder der Berufs- und Fachverbände

Seminarmanagement

Sie haben noch Fragen?

 

Infos zu Inhalten, Buchung und Organisation unter Tel.: 02252-944112

 

Email an: info@freiraum-seminare.de

Alle Daten und Anmeldung:

Seminartermin/Seminarzeiten

Freitag, den 25. 01. 2019 (10:30 Uhr bis 18:30 Uhr)
bis Samstag, den 26. 01. 2019 (9:00 Uhr bis 15:00 Uhr)

Kosten

Preis: 360,- € (inkl. Mwst);

300,- € (inkl. Mwst.) ermäßigt für-Mitglieder der Berufs- und Fachverbände

Anmeldebedingungen

Als verbindlich angemeldet gilt, wer sich schriftlich mit diesem Anmeldebogen, dem Formular unter www.freiraum-seminare.de, per E-Mail oder telefonisch angemeldet hat.

Zahlungsbedingungen: Mit der Anmeldung wird eine Anzahlung (Anmeldegebühr) in Höhe von 50,– € pro Seminar an (per Überweisung) fällig. Nach deren Eingang bestätigen wir Ihre verbindliche Anmeldung. Rechtzeitig vor Seminarbeginn erhalten Sie die Gesamtrechnung, die vor dem Seminar zu begleichen ist. Unterkunfts- und Verpflegungskosten sind nicht inbegriffen.

Ermäßigungen: Mitglieder  der im Seminarangebot aufgelisteten Verbände erhalten die jeweils ausgewiesene Ermäßigung. Entscheidend für die Ermäßigung ist der Status des Rechnungsempfängers. Institutionen, Verbände und Unternehmen, die als Rechnungsempfänger die Kosten für einen Mitarbeiter übernehmen, aber selbst nicht Mitglied eines der Verbände sind, zahlen den vollen Preis, auch wenn die angemeldete Person Verbandsmitglied ist.

Rücktritt / Ummeldung: In beiden Fällen wird die Anzahlung als Bearbeitungsgebühr einbehalten. Ein Rücktritt ist bis 30 Tage vor dem ersten Seminartag möglich (der Tag vor dem ersten Seminartag zählt als 30. Tag). Danach ist der volle Rechnungsbetrag fällig (gilt auch im Fall von Krankheit) – es sei denn, es wird eine Ersatzperson gestellt. Werden Teile der Leistung nicht in Anspruch genommen, besteht für den nicht genutzten Teil kein Anspruch auf Rückvergütung.

Sonstige Bedingungen: Die Mindestteilnehmerzahl pro Seminar beträgt zwölf Personen, die Höchstteilnehmerzahl garantieren wir wie angegeben. Sollte ein Kurs aus wichtigem Grund (z. B. Erkrankung oder zu geringe Teilnehmerzahl) abgesagt werden müssen, erhalten Sie die volle Teilnehmergebühr zurück.

Haftung: Weitere Ansprüche können nicht geltend gemacht werden. Der freiraum haftet nicht für Personen- und Sachschäden. Änderungen bzw. Programmänderungen behalten wir uns vor.

Risiko verringern: Wer plant schon Krankheit oder andere Vorkommnisse zum Zeitpunkt einer Seminarbuchung ein? Für unvorhergesehene Ereignisse empfehlen wir Ihnen den Abschluss einer Rücktrittsversicherung, die diverse Versicherungsgesellschaften anbieten.

Anmeldung

ANMELDEFORMULAR:
Ernährung und Hautgesundheit: Das geht unter die Haut 25.01.2019 - 26.01.2019

Name (Pflichtfeld)

E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Strasse Hausnummer (Pflichtfeld)

Postleitzahl Ort (Pflichtfeld)

Telefon (Pflichtfeld)

Verbandszugehörigkeit

Ich habe die Anmeldebedingung gelesen und akzeptiert (Pflichtfeld)

Sie erhalten innerhalb der nächsten Tage eine schriftliche Bestätigung Ihrer Anmeldung.