Martina Amon / Sven Bach

Qualifiziert für BGF mit ZPP-Konzepten

03. bis 04. Juli 2020

Alles über das Seminar:

Worum geht es: Die Arbeit in Unternehmen ist für Ernährungsfachkräfte eine lukrative Möglichkeit, um neben Ernährungsberatungen vor allem auch freiberuflich durchstarten zu können. Bisher waren Fachkräfte wenig gebunden an bestimmte Zusatzqualifikationen. Ab 2020 gilt laut Einkommenssteuergesetz, dass Ernährungsfachkräfte nach §§ 20 und 20b des Fünften Buches Sozialgesetzbuch entsprechend qualifiziert sein müssen, um in Unternehmen tätig sein zu können. Martina Amon und Sven Bach liefern Ihnen in diesem Seminar fertige Konzepte für Ihre Qualifizierung, damit Sie direkt in Unternehmen aktiv werden können. In diesem Seminar erlernen Sie alle wichtigen Schritte, um in der betrieblichen Gesundheitsförderung erfolgreich zu sein. Jeder Teilnehmer erhält zudem einen lizenzfreien ZPP-zertifizierten Kompaktkurs, damit dem Erfolg in Unternehmen nichts mehr im Wege steht. Profitieren Sie von unseren Experten.

 

Inhalte: ● Wie spreche ich Unternehmen an ● Welche Aktionen kann ich in Unternehmen anbieten ● Welche Preise sollte ich veranschlagen ● Wie kooperiere ich mit Krankenkassen ● Qualifizierung für die BGF ● Anforderungen der ZPP an Konzepte ●Einführung in die Kompaktkurse ● Inklusive Schulungsmaterial. 

Martina Amon, staatl. Geprüfte Diätassistentin, Sozialpädagogin und Stressmanagementtrainerin. Inhaberin NomaVita – Foodcoaching und Stressmanagement in Würzburg.  www.nomavita.de.

Sven Bach Staatlich geprüfter Diätassistent, Qualifizierter Diät- und Ernährungsberater , Autor diverser Publikation rund um das Thema Ernährung und Ernährungsexperte in Funk und Fernsehen. Inhaber Sven Bach – Praxis für Ernährungstherapie. https://www.sven-bach.de/

Das Seminar hat im Juli 2020 im freiraum Premiere. Danach werden hier die ersten Teilnehmerkommentare eingestellt.

Bepunktung für Zertifikat bitte bei den Verbänden  (FET, DGE, QUETHEB, VDD, VDOE und VFED) erfragen.

Das Seminar umfasst 16 Unterrichtseinheiten a 45 Minuten

Preis: 370,- € (inkl. Mwst);

310,- € (inkl. Mwst.) ermäßigt für-Mitglieder der Berufs- und Fachverbände

Seminarmanagement

Sie haben noch Fragen?

 

Infos zu Inhalten, Buchung und Organisation unter Tel.: 02252-944112

 

Email an: info@freiraum-seminare.de

Alle Daten und Anmeldung:

Seminartermin/Seminarzeiten

Freitag, den 03. Juli  2020 (10:30 Uhr bis 18:30 Uhr)
bis Samstag, den 04. Juli 2020 (9:00 Uhr bis 15:00 Uhr)

Kosten

Preis: 370,- € (inkl. Mwst);

310,- € (inkl. Mwst.) ermäßigt für-Mitglieder der Berufs- und Fachverbände

Anmeldebedingungen

Als verbindlich angemeldet gilt, wer sich schriftlich mit diesem Anmeldebogen, dem Formular unter www.freiraum-seminare.de, per E-Mail oder telefonisch angemeldet hat.

Zahlungsbedingungen: Mit der Anmeldung wird eine Anzahlung (Anmeldegebühr) in Höhe von 50,– € pro Seminar an (per Überweisung) fällig. Nach deren Eingang bestätigen wir Ihre verbindliche Anmeldung. Rechtzeitig vor Seminarbeginn erhalten Sie die Gesamtrechnung, die vor dem Seminar zu begleichen ist. Unterkunfts- und Verpflegungskosten sind nicht inbegriffen.

Ermäßigungen: Mitglieder  der im Seminarangebot aufgelisteten Verbände erhalten die jeweils ausgewiesene Ermäßigung. Entscheidend für die Ermäßigung ist der Status des Rechnungsempfängers. Institutionen, Verbände und Unternehmen, die als Rechnungsempfänger die Kosten für einen Mitarbeiter übernehmen, aber selbst nicht Mitglied eines der Verbände sind, zahlen den vollen Preis, auch wenn die angemeldete Person Verbandsmitglied ist.

Rücktritt / Ummeldung: In beiden Fällen wird die Anzahlung als Bearbeitungsgebühr einbehalten. Ein Rücktritt ist bis 30 Tage vor dem ersten Seminartag möglich (der Tag vor dem ersten Seminartag zählt als 30. Tag). Danach ist der volle Rechnungsbetrag fällig (gilt auch im Fall von Krankheit) – es sei denn, es wird eine Ersatzperson gestellt. Werden Teile der Leistung nicht in Anspruch genommen, besteht für den nicht genutzten Teil kein Anspruch auf Rückvergütung.

Sonstige Bedingungen: Die Mindestteilnehmerzahl pro Seminar beträgt zwölf Personen, die Höchstteilnehmerzahl garantieren wir wie angegeben. Sollte ein Kurs aus wichtigem Grund (z. B. Erkrankung oder zu geringe Teilnehmerzahl) abgesagt werden müssen, erhalten Sie die volle Teilnehmergebühr zurück.

Haftung: Weitere Ansprüche können nicht geltend gemacht werden. Der freiraum haftet nicht für Personen- und Sachschäden. Änderungen bzw. Programmänderungen behalten wir uns vor.

Risiko verringern: Wer plant schon Krankheit oder andere Vorkommnisse zum Zeitpunkt einer Seminarbuchung ein? Für unvorhergesehene Ereignisse empfehlen wir Ihnen den Abschluss einer Rücktrittsversicherung, die diverse Versicherungsgesellschaften anbieten.

Anmeldung

ANMELDEFORMULAR:
Qualifiziert für BGF mit ZPP-Konzepten 03.07. bis 04.07.2020

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Strasse Hausnummer (Pflichtfeld)

Postleitzahl Ort (Pflichtfeld)

Telefon (Pflichtfeld)

Verbandszugehörigkeit

Ich habe die Anmeldebedingung gelesen und akzeptiert (Pflichtfeld)