Beatrice Schilling, Dipl. Ernährungsberaterin FH / BSc

FODMAP-Konzept: Chancen & Grenzen

ONLINE-SEMINAR 17.-18. Juni 2022

Alles über das Online-Seminar:

Worum geht es: Reizdarmpatienten leiden oft viele Jahre unter ihren teils extremen Beschwerden, da eine sicher wirksame medikamentöse Behandlung für die Therapie immer noch fehlt. Es gibt allerdings einen ernährungstherapeutischen Ansatz, der nach der neuen medizinischen S 3 Reizdarm-Leitlinie als einzige diätetische Maßnahme mit Evidenz zur Behandlung empfohlen wird: die FODMAP- Ernährung. Das FODMAP-Konzept ist ein ernährungstherapeutischer Ansatz, der vielen Betroffenen Linderung bis hin zur Freiheit von Beschwerden verschaffen kann. Für Ernährungsfachkräfte, die Reizdarmpatienten leitliniengerecht behandeln wollen, führt demnach in Zukunft kein Weg an FODMAP vorbei. FODMAP steht für Kohlenhydrate aus kleinen Molekülen: „Fermentable Oligo-, Di-, Monosaccharides and Polyols“, die häufig zu gastrointestinalen Beschwerden führen können. Studien haben gezeigt, dass eine dreistufige Behandlung zu einer wesentlichen Linderung der Symptome führen kann. In diesem Webinar lernen die Teilnehmer, das Konzept in der Beratung ihren Patienten so zu vermitteln, dass diese eine individuelle FODMAP – arme Kost eigenverantwortlich durchführen können.

Inhalte: • FODMAP-Definition • Diagnostik • Gehalt der Nahrungsmittel •Indikationen für eine FODMAP-arme Ernährung • Möglichkeiten und Grenzen •Assessment und Anamnese • Durchführung von Eliminations-, Test- und stabiler Phase • Langzeiternährung.

Beatrice Schilling, Dipl. Ernährungsberaterin FH / BSc, ist Ernährungsberaterin in Baden/Schweiz und gehört zu den FODMAP-Pionieren im deutschsprachigen Raum. Sie ist spezialisiert auf die Ernährung bei Verdauungserkrankungen und Nahrungsmittel-Unverträglichkeiten z. B. FODMAPs-Ernährung bei Reizdarm-Syndrom, Fruktose-Intoleranz, Fructose-Malabsorption, Laktoseintoleranz, glutenfreie Ernährung bei Zöliakie oder Gluten- bzw. Weizensensitivität. Mehr über die Referentin auf ihrer Website: https://www.fodmap.ch/

“Ich empfehle dieses Webinar,

 

……weil man ein ausreichendes, optimales Handwerkszeug erhält, um sich in die FODMAP-Thematik einzuarbeiten. Die Fortbildung versetzt mich in die Lage, selbst praktisch damit zu arbeiten und die Arbeit damit individuelle auszubauen. Methodisch hat mir die gut organisierte, abwechslungsreiche Gruppenarbeit, verbunden mit einer sehr strukturierten Gruppendynamik gut gefallen.”

Andrea Roth–Schmieden, Ernährungsberatung Saar, Diätassistentin VDD

 

….. weil es sehr anschaulich, fachlich fundiert und praxisorientiert aufgebaut in einer sehr besonderen und schönen Umgebung übermittelt wurde. Frau Schilling konnte Fragen sofort und einfach erklären und für die Praxis der Beratung auch durchaus kritisch hinterfragt darstellen.”

Manuela Holler, Ernährungsberaterin DGE, Manuela Holler – Ernährungsberatung

 

…..weil es eine gute Ergänzung zu altbekannten Inhalten ist und eine echte Bereicherung ist. Nach sorgfältiger Information konnten wir uns unsere eigene Meinung bilden.”

Dipl. oec. troph. Andrea Molter, in-kontakt, Praxis für Focusing, Energiepsychologie und ganzheitliche Ernährungsberatung und -therapie

Bepunktung für Zertifikat bitte bei den Verbänden  (FET, DGE, QUETHEB, VDD, VDOE und VFED) erfragen.

Das Seminar umfasst 16 Unterrichtseinheiten a 45 Minuten

Preis: 360,- € (inkl. Mwst);

300,- € (inkl. Mwst.) ermäßigt für-Mitglieder der Berufs- und Fachverbände

Seminarmanagement

Sie haben noch Fragen?

 

Infos zu Inhalten, Buchung und Organisation unter Tel.: 02252-944112

 

Email an: info@freiraum-seminare.de

Alle Daten und Anmeldung:

Seminartermin/Seminarzeiten

 ONLINE-Seminar

Freitag, den 17. Juni 2022 (09:00 Uhr bis 17:00 Uhr)
bis Samstag, den 18. Juni 2022 (9:00 Uhr bis 15:00 Uhr)

Kosten

Preis: 360,- € (inkl. Mwst);

300,- € (inkl. Mwst.) ermäßigt für-Mitglieder der Berufs- und Fachverbände

Anmeldebedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Anmeldung: Als verbindlich angemeldet gilt, wer das Anmeldeformular zum jeweiligen Seminar/Webinar auf der Website abschickt oder wer sich telefonisch bzw. schriftlich per Mail, Brief oder Fax bei freiraum anmeldet. Mit der Anmeldung erkennt der Teilnehmer diese Teilnahme- und Zahlungsbedingungen an und die Anmeldung ist verbindlich.

Zahlungsbedingungen: Mit der Anmeldung wird eine Anzahlung in Höhe von 50,– € pro Seminar/Webinar fällig.  Die Gesamtrechnung wird ca. vier Wochen vor Veranstaltungsbeginn verschickt und ist bis zum Veranstaltungsdatum zu begleichen. Reise-, Unterkunfts- und Verpflegungskosten sind – soweit nicht anders ausgewiesen – nicht inbegriffen.

Ermäßigungen: Mitglieder der im Angebot aufgelisteten Verbände erhalten die jeweils ausgewiesene Ermäßigung. Entscheidend für die Ermäßigung ist der Status des Rechnungsempfängers. Institutionen, Verbände und Unternehmen, die als Rechnungsempfänger die Kosten für einen Mitarbeiter übernehmen, aber selbst nicht Mitglied eines der Verbände sind, zahlen den vollen Preis, auch wenn die angemeldete Person Verbandsmitglied ist. Einen Rechtsanspruch auf den ermäßigten Preis schließen wir aus.

Rücktritt: Ein Rücktritt ist bis 30 Tage vor dem ersten Veranstaltungstag möglich (der erste Seminar- /Webinartag zählt als 30. Tag). Im Falle eines Rücktritts bis zu diesem Termin wird die geleistete Anzahlung in Höhe von 50,- Euro als Bearbeitungsgebühr einbehalten. Danach ist der volle Rechnungsbetrag fällig (gilt auch im Fall von Krankheit) – es sei denn, es wird eine Ersatzperson gestellt. Werden Teile der Leistung nicht in Anspruch genommen, besteht für den nicht genutzten Teil kein Anspruch auf Rückvergütung.

Absage / Haftung: freiraum behält sich vor, Veranstaltungen abzusagen oder ggf. Ersatztermine anzubieten. Ein Anspruch auf Durchführung des Seminars/Webinars oder einen Ersatztermin besteht nicht. Bei Absage des Seminars/Webinars wird die volle Teilnehmergebühr zurückerstattet. Weitere Ansprüche jeglicher Art (z. B. Ersatz von Reise- und Übernachtungskosten, Arbeitsausfall etc.) können nicht geltend gemacht werden – auch wenn z.B. auf Grund höherer Gewalt ein Seminar/Webinar am Tag der Veranstaltung abgesagt werden muss. freiraum haftet nicht für Personen- und Sachschäden. Änderungen im Programm oder Ablauf der Seminare/Webinare behalten wir uns vor.

Risiko verringern: Wer denkt schon zum Zeitpunkt einer Buchung an Krankheit oder andere Vorkommnisse, die eine Teilnahme am Seminar verhindern könnten? Für unvorhergesehene Ereignisse empfehlen wir den Abschluss einer Rücktrittsversicherung.

Anmeldung

    ANMELDEFORMULAR:
    ONLINE-Schulung FODMAP-Konzept: Chancen und Grenzen 17. bis 18.06.2022

    Name (Pflichtfeld)

    E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

    Strasse Hausnummer (Pflichtfeld)

    Postleitzahl Ort (Pflichtfeld)

    Telefon (Pflichtfeld)

    Verbandszugehörigkeit

    Ich habe die Anmeldebedingung gelesen und akzeptiert (Pflichtfeld)

    Sie erhalten innerhalb der nächsten Tage eine schriftliche Bestätigung Ihrer Anmeldung.