Prof. Dr. med. Werner O. Richter /DA Sandra Strehle

Chronische Müdigkeit – so kann Ernährungstherapie helfen

ONLINE-Seminar 19. März 2021

Alles über das ONLINE-Seminar:

Worum geht es: Probleme bei der Energieproduktion in der Zelle führen zu körperlicher und geistiger Müdigkeit. Besonders ausgeprägt sind sie bei einer autoimmunen Erkrankung, die nach Infekten, insbesondere mit dem Epstein-Barr-Virus, auftritt. Sie wird heute myalgische Encephalomyelitis genannt, früher wurde sie als Chronisches Müdigkeitssyndrom beschrieben. Mindestens 300.000 Deutsche leiden an dieser Krankheit. Betroffen ist dabei die Energiebildung in den Mitochondrien. Aufgabe der Ernährungstherapie ist einerseits, die Energiebildung im Cytoplasma zu optimieren, um wenigstens dauerhaft eine gewisse Menge an Energie zur Verfügung zu haben. Andererseits muss sie versuchen, die in den Mitochondrien noch möglichen Prozesse zu unterstützen und zu fördern. Komplexe der Atmungskette zu aktivieren, ohne Substrat anzubieten, macht ja wenig Sinn. Das Webinar versucht darzustellen, welche Ernährungsmaßnahmen die Grundlage jeder Therapie sein müssen.

 

Inhalte:

● Myalgische Encephalomyelitis – Ursachen und Symptome

● Energiestoffwechsel im Mitochondrium und im Cytoplasma

● Ernährungstherapeutische Maßnahmen zur Stärkung der Energieproduktion im Cytoplasma

● Ernährungstherapeutische Maßnahmen zur Unterstützung des mitochondrialen Energiestoffwechsels

● Möglichkeiten zur Aktivierung von Komplexen der Atmungskette

● Praktische Umsetzung der Ernährungsmaßnahmen.

 

Termin: 19. März – Ausgebucht

.

Nächster Termin mit freien Plätzen: Freitag, 17. September

Richter - kleinProf. Dr. med. Werner O. Richter. Seit 1997 Leiter des Instituts für Fettstoffwechsel und Hämorrheologie. Seit über 30 Jahren wissenschaftliche Tätigkeit im Bereich der Fettforschung. Vorsitzender der Fachgruppe „Fett in Ernährung und Gesundheit“ der Deutschen Gesellschaft für Fettwissenschaft e. V. Sein „Taschenbuch der Fettstoffwechselstörungen“ ist bis heute Pflichtlektüre für alle, die sich Ernährungstherapie und – beratung bei Fettstoffwechselstörungen beschäftigen.

 

 

Sandra Strehle,  Diätassistentin und B.Sc. Nutrition Therapy (Ernährungstherapie) mit Zusatzausbildung zur Adipositastrainerin, zur Ernährungsfachkraft Allergologie und zur Fettstoffwechseltherapeutin, ist seit 2005 freiberuflich tätig im Bereich der individuellen Ernährungstherapie. Zudem ist sie für „AdiF – Akademie für differenzierte und integrale Fettstoffwechseltherapie” tätig und in der Geschäftsführung von “QUETHEB – Deutschen Gesellschaft der qualifizierten Ernährungstherapeuten und Ernährungsberater e.V. ”  berufspolitisch aktiv.

Das Seminar hat im März 2021 Premiere. Danach stellen wir zeitnah die ersten Kommentare und Bewertungen von Teilnehmer*innen ein.

Anerkannt für Baustein Ernährung im Rahmen des Zertifikats „Ernährungsberater/in VDOE“. QUETHEB: 4 Punkte Modul F / Bepunktung für Zertifikat bei den weiteren Verbänden (DGE, VDD, VFED) erfragen.

Preis:

220,- € (inkl. Mwst.)

190,- € (inkl. Mwst.) ermäßigt für Mitgl. von DGE, FET, QUETHEB, VDD, VDOE und VFED

Seminarmanagement

Sie haben noch Fragen?

 

Infos zu Inhalten, Buchung und Organisation unter Tel.: 02252-944112

 

Email an: info@freiraum-seminare.de

Alle Daten und Anmeldung:

Seminartermin/Seminarzeiten

Freitag, den 19. März 2021 (09:00 Uhr bis 17:00 Uhr)
 

Kosten
Preis:

220,- € (inkl. Mwst.)

190,- € (inkl. Mwst.) ermäßigt für Mitgl. von DGE, FET, QUETHEB, VDD, VDOE und VFED

Anmeldebedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Anmeldung: Als verbindlich angemeldet gilt, wer das Anmeldeformular zum jeweiligen Seminar auf der Website abschickt oder wer sich telefonisch bzw. schriftlich per Mail, Brief oder Fax bei freiraum anmeldet. Mit der Anmeldung erkennt der Teilnehmer diese Teilnahme- und Zahlungsbedingungen an und die Anmeldung ist verbindlich.

Zahlungsbedingungen: Mit der Anmeldung wird eine Anzahlung in Höhe von 50,– € pro Seminar fällig. Nach deren Eingang bestätigen wir Ihre verbindliche Anmeldung. Die Gesamtrechnung wird ca. vier Wochen vor Seminarbeginn verschickt und ist bis zum Seminarbeginn zu begleichen. Reise-, Unterkunfts- und Verpflegungskosten sind – soweit nicht anders ausgewiesen – nicht inbegriffen.

Ermäßigungen: Mitglieder der im Seminarangebot aufgelisteten Verbände erhalten die jeweils ausgewiesene Ermäßigung. Entscheidend für die Ermäßigung ist der Status des Rechnungsempfängers. Institutionen, Verbände und Unternehmen, die als Rechnungsempfänger die Kosten für einen Mitarbeiter übernehmen, aber selbst nicht Mitglied eines der Verbände sind, zahlen den vollen Preis, auch wenn die angemeldete Person Verbandsmitglied ist. Einen Rechtsanspruch auf den ermäßigten Preis schließen wir aus.

Rücktritt: Ein Rücktritt ist bis 30 Tage vor dem ersten Seminartag möglich (der erste Seminartag zählt als 30. Tag). Im Falle eines Rücktritts bis zu diesem Termin wird die geleistete Anzahlung in Höhe von 50,- Euro als Bearbeitungsgebühr einbehalten. Danach ist der volle Rechnungsbetrag fällig (gilt auch im Fall von Krankheit) – es sei denn, es wird eine Ersatzperson gestellt. Werden Teile der Leistung nicht in Anspruch genommen, besteht für den nicht genutzten Teil kein Anspruch auf Rückvergütung.

Absage / Haftung: freiraum behält sich vor, Seminare abzusagen oder ggf. Ersatztermine anzubieten. Ein Anspruch auf Durchführung des Seminars oder einen Ersatztermin besteht nicht. Bei Absage des Seminars wird die volle Teilnehmergebühr zurückerstattet. Weitere Ansprüche jeglicher Art (z. B. Ersatz von Reise- und Übernachtungskosten, Arbeitsausfall etc.) können nicht geltend gemacht werden – auch wenn z.B. auf Grund höherer Gewalt das Seminar am Tag der Veranstaltung abgesagt werden muss. freiraum haftet nicht für Personen- und Sachschäden. Änderungen im Programm oder Ablauf der Seminare behalten wir uns vor.

Risiko verringern: Wer denkt schon zum Zeitpunkt einer Seminarbuchung an Krankheit oder andere Vorkommnisse, die eine Teilnahme am Seminar verhindern könnten? Für unvorhergesehene Ereignisse empfehlen wir den Abschluss einer Rücktrittsversicherung.

Anmeldung

ANMELDEFORMULAR:
ZUSATZTEMIN - WEBINAR Chronische Müdigkeit und Ernährungstherapie / Freitag, 1/. September 2021

Titel

Vor- und Zuname (Pflichtfeld)

E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Strasse Hausnummer (Pflichtfeld)

Postleitzahl Ort (Pflichtfeld)

Telefon (Pflichtfeld)

Verbandszugehörigkeit

Ich habe die Anmeldebedingung gelesen und akzeptiert (Pflichtfeld)

Sie erhalten innerhalb der nächsten Tage eine schriftliche Bestätigung Ihrer Anmeldung.