Dipl. oec. troph. Bernd Küllenberg

Kräuter und Gewürzpflanzen in der Beratung

22.06. bis 23. 06. 2018

Alles über das Seminar:

Worum geht es: Heilpflanzen, darunter viele Kräuter und Gewürzpflanzen, führen sowohl bei Verwendung in der Küche oder auch als Bestandteil pflanzlicher Nahrungsergänzungsmittel oft spürbar schnell zu Verbesserungen bei vielen Erkrankungen und auch chronischen Leiden. Auf diese Weise unterstützen sie die Ernährungsberatung und die Motivation der Patienten optimal. Als Ausbilder für den IHK Sachkundenachweis „Freiverkäufliche Arzneimittel“ beschäftigt sich Bernd Küllenberg seit vielen Jahren mit Heilpflanzen und ihrer Wirkung. In diesem Seminar vermittelt er Fachwissen zum Einsatz der passenden Kräuter, Gewürz- und Heilpflanzen bei unterschiedlichen Indikationen. Verwendung in der Küche kommt ebenso zur Sprache wie Darreichungsformen und Dosierungen als Nahrungsergänzungsmittel sowie Kriterien für zuverlässige Naturheilmittel und hochwertige Nahrungsergänzungen. Konkrete Empfehlungen aus der wissenschaftlich fundierten Naturheilkunde und der Erfahrungsmedizin erweitern das therapeutische Spektrum der Teilnehmer und liefern die Grundlage für den Einsatz des erworbenen Wissens in der Beratung.

Inhalte: ● Gesetzliche Grundlagen ● Kräuter und Gewürze in frei verkäuflichen Arzneimittel ● Pflanzliche Nahrungsergänzungsmittel ● Kräuter selber sammeln/anbauen ● Grenzen der Beratung mit frei verkäuflichen Arzneimitteln ● Indikationen: Magen-Darm-Erkrankungen,  Fettstoffwechselstörungen,  Diabetes,  Bluthochdruck, Rheuma, Gicht,  Stress ● Unterstützung von Körpersystemen und Organen ( Leber – Niere – Immunsystem).

 

 

Bernd KüllenbergDipl. oec. troph Bernd Küllenberg, Diplom-Oecotrophologe und Dipl. Sportlehrer. In seiner Praxis für Ernährungs- und Gesundheitsberatung (www.kuellenberg-fit.de) bietet der Ernährungsberater-VDOE Ernährungscoaching und ganzheitliche Beratung an. An der Stiftung Reformhaus Fachakademie ist er als Ausbilder für den IHK Sachkundenachweis „Freiverkäufliche Arzneimittel“ seit vielen Jahren als Referent für Heilpflanzenkunde tätig. Neben seiner Beratungstätigkeit arbeitet er als Trainer und freier Wissenschaftsjournalist. Bernd Küllenberg ist Autor mehrerer Fachbücher im Bereich Ernährung und ganzheitlicher Gesundheit.

Ich empfehle dieses Seminar:

 

” …weil die Seminarinhalte für mich eine sinnvolle Erngänzung zum klassischen Ernährungswissen darstellen. Außerdem überzeugt der Referent durch sein umfangreiches Fachwissen.“
Dipl. oec. troph. Christina Weiland, Arbeitsgemeinschaft zertifizierte Ernährungsberatung und –therapie, Wetzlar

 

„…weil die Qualität – wie immer im freiraum – ausgezeichnet war. Die freiraum-Seminare sind ein Garant für hohe Qualität der Dozenten. Herr Küllenberg hat viele wertvolle Hinweise zu den Heilpflanzen gegeben, die für meinen Praxisalltag hohe Relevanz haben.“
Dipl. oec. troph. Claudia Hitzelsperger, bisst – Individuelle Ernährungs- und Gesundheitsberatung, München

 

„…weil es wieder einmal ein gelungenes Seminar war. Herr Küllenberg hat das Thema sehr gut rübergebracht. Viele praktische Beispiele und Übungen rundeten das Seminar ab. Gerne wieder!“
Dipl. oec. troph. Tanja Lehnort, BGF-Institut, Köln

 

„…weil es kompetent und praxisbezogen war. Die klare Darstellung der Inhalte, Qualität der Unterlagen, Verpflegung – alles super positiv. “
Petra Deuker, Diätassistentin, Düren

QUETHEB: 2 Punkte Modul F / Bepunktung für Zertifikat bei den weiteren Verbänden (DGE, VDD, VFED) erfragen.

Keine Anerkennung für Zertifikat VDOE

Preis:

340,- € (inkl. Mwst.)

280,- € (inkl. Mwst.) ermäßigt für Mitgl. von DGE, FET, QUETHEB, VDD, VDOE und VFED

Seminarmanagement

Sie haben noch Fragen?

 

Infos zu Inhalten, Buchung und Organisation unter Tel.: 02252-944112

 

Email an: info@freiraum-seminare.de

Alle Daten und Anmeldung:

Seminartermin/Seminarzeiten

Achtung: Geänderter Termin!

Freitag, den 22.06.2018 (10:30 Uhr bis 18:30 Uhr)
bis Samstag, den 23.06.2018 (9:00 Uhr bis 15:00 Uhr)

Kosten
Preis:

340,- € (inkl. Mwst.)

280,- € (inkl. Mwst.) ermäßigt für Mitgl. von DGE, FET, QUETHEB, VDD, VDOE und VFED

Anmeldebedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Anmeldung: Als verbindlich angemeldet gilt, wer das Anmeldeformular zum jeweiligen Seminar auf der Website abschickt oder wer sich telefonisch bzw. schriftlich per Mail, Brief oder Fax bei freiraum anmeldet. Mit der Anmeldung erkennt der Teilnehmer diese Teilnahme- und Zahlungsbedingungen an und die Anmeldung ist verbindlich.

Zahlungsbedingungen: Mit der Anmeldung wird eine Anzahlung in Höhe von 50,– € pro Seminar fällig. Nach deren Eingang bestätigen wir Ihre verbindliche Anmeldung. Die Gesamtrechnung wird ca. vier Wochen vor Seminarbeginn verschickt und ist bis zum Seminarbeginn zu begleichen. Reise-, Unterkunfts- und Verpflegungskosten sind – soweit nicht anders ausgewiesen – nicht inbegriffen.

Ermäßigungen: Mitglieder der im Seminarangebot aufgelisteten Verbände erhalten die jeweils ausgewiesene Ermäßigung. Entscheidend für die Ermäßigung ist der Status des Rechnungsempfängers. Institutionen, Verbände und Unternehmen, die als Rechnungsempfänger die Kosten für einen Mitarbeiter übernehmen, aber selbst nicht Mitglied eines der Verbände sind, zahlen den vollen Preis, auch wenn die angemeldete Person Verbandsmitglied ist. Einen Rechtsanspruch auf den ermäßigten Preis schließen wir aus.

Rücktritt: Ein Rücktritt ist bis 30 Tage vor dem ersten Seminartag möglich (der Tag vor dem ersten Seminartag zählt als 30. Tag). Im Falle eines Rücktritts bis zu diesem Termin wird die geleistete Anzahlung in Höhe von 50,- Euro als Bearbeitungsgebühr einbehalten. Danach ist der volle Rechnungsbetrag fällig (gilt auch im Fall von Krankheit) – es sei denn, es wird eine Ersatzperson gestellt. Werden Teile der Leistung nicht in Anspruch genommen, besteht für den nicht genutzten Teil kein Anspruch auf Rückvergütung.

Absage / Haftung: freiraum behält sich vor, Seminare abzusagen oder ggf. Ersatztermine anzubieten. Ein Anspruch auf Durchführung des Seminars oder einen Ersatztermin besteht nicht. Bei Absage des Seminars wird die volle Teilnehmergebühr zurückerstattet. Weitere Ansprüche jeglicher Art (z. B. Ersatz von Reise- und Übernachtungskosten, Arbeitsausfall etc.) können nicht geltend gemacht werden – auch wenn z.B. auf Grund höherer Gewalt das Seminar am Tag der Veranstaltung abgesagt werden muss. freiraum haftet nicht für Personen- und Sachschäden. Änderungen im Programm oder Ablauf der Seminare behalten wir uns vor.

Risiko verringern: Wer denkt schon zum Zeitpunkt einer Seminarbuchung an Krankheit oder andere Vorkommnisse, die eine Teilnahme am Seminar verhindern könnten? Für unvorhergesehene Ereignisse empfehlen wir den Abschluss einer Rücktrittsversicherung.

Anmeldung

ANMELDEFORMULAR:
Kräuter- und Gewürzpflanzen in der Beratung 22.06. bis 23. 06. 2018
(= neuer Termin. Termin im Prospekt nicht mehr gültig!)

Name (Pflichtfeld)

E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Strasse Hausnummer (Pflichtfeld)

Postleitzahl Ort (Pflichtfeld)

Telefon (Pflichtfeld)

Verbandszugehörigkeit

Ich habe die Anmeldebedingung gelesen und akzeptiert (Pflichtfeld)

Sie erhalten innerhalb der nächsten Tage eine schriftliche Bestätigung Ihrer Anmeldung.